Montag, 24. März 2014

Buchvorstellung " Verliebt in Hollyhill "

Follow my blog with Bloglovin
Heute ist der 2.Tag der Blogtour und ich möchte euch den zweiten Teil von der Hollyhill - Reihe vorstellen.





Klappentext:
Werden Matt und Emily diesmal für immer zueinanderfinden?

Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem kleinen Dorf im Dartmoor, und zurück in der Gegenwart. Gemeinsam mit Matt hat sie in den schrillen 80er-Jahren einen Mörder gefasst, das Geheimnis ihrer Herkunft gelüftet und sich Hals über Kopf in den wortkargen Jungen verliebt. Doch der scheint sie plötzlich nicht mehr zu wollen. Aber bevor Emily herausfinden kann, wieso ihre Beziehung zu Matt so kompliziert ist, wird Hollyhill erneut in die Vergangenheit katapultiert – und Emily gleich mit. Willkommen im Jahr 1811! Emily ist hin und weg von den romantischen Regency-Kleidern und den eleganten Hochsteckfrisuren. Viel Zeit zum Einleben bleibt ihr allerdings nicht, denn wie aus dem Nichts taucht eine Kutsche in Hollyhill auf, mit einer bewusstlosen jungen Frau darin. Die Suche nach ihrer Herkunft führt zu einem abgelegenen Herrenhaus. Noch ahnen Emily und Matt nicht, welch düstere Geheimnisse sich hinter den alten Mauern verbergen – und welche dramatischen Auswirkungen diese auf Emilys Zukunft haben …
 
Meine Meinung:
Die Geschichte hat mich wieder sofort in ihren Bann gezogen.
Emily ist mit allen aus Hollyhill ins Jahr 1811 gesprungen und das kurz bevor sie Hollyhill verlassen wollte. War das etwa ein Zeichen?
Dieser Sprung ist spannend und aufregend für Emily. Sie erfährt viel über die einzelnen Gaben der Bewohner von Hollyhill und lernt auch noch andere Dorfbewohner kennen. Doch nicht alle begegnen ihr mit Freundlichkeit.
Matt kann sich nicht von Emily fernhalten und hat auch hier einen starken Beschützerinstinkt.
Ich möchte euch heute die neuen Charaktere vorstellen, denn über Emily, Matt und die alten Dorfbewohner hat Angy´s Bücherhimmel gestern ja schon berichtet.
 
Die Neuen:
Cullum zeigt Emily wie Matt wirklich ist, doch sie lässt sich nicht verwirren und ihre Liebe wird nur noch stärker. Er ist ein bisschen unheimlich, das war mein erster Gedanke. Doch im Laufe der Geschichte lässt sich erkennen, das er eigentlich ganz nett und sehr hilfbereit ist.
Chloe dagegen setzt alles daran, das Emily Hollyhill verlässt und nie wieder kommt. Sie mochte ich von Anfang an überhaupt nicht. Sie ist kalt und bringt immer wieder Bemerkungen über Matt und sie, die  bei Emily das Gefühl der Eifersucht hervorrufen. 
Ansonsten dreht sich die Geschichte hauptsächlich um die Familie Wakefield. Die drei Mädchen Mary, Margaret und Milly. Alle drei völlig verschieden.
 
Mary ist die älteste und auch gleichzeitig die herzloseste Person in dem Buch. Ihr sind alle egal und nur ihre Bedürfnisse sind wichtig.
Margaret lernt man nicht richtig kennen, erst zum Schluss erfährt man ein wenig über sie. Eigentlich möchte sie nur glücklich sein.
 
Mir hat Milly am besten gefallen. Sie ist ein kleines Mädchen das man einfach lieben muss. Und Emily ist hin und weg von ihr. Und das nicht nur, weil die kleine ihr in schwierigen Situationen hilft. Sie malt immer und liebt ihr Schweinchen. Zum Leidwesen der Haushälterin.
Alle neuen Charaktere passen sich gut in die Geschichte ein und man möchte das Buch nicht aus der Hand legen, weil man wissen möchte wie es weiter geht.
 
 
Mein Fazit:
Eine gelungene Fortsetzung, die sehr flüssig zu lesen ist und keine Fragen offen lässt. Von mir bekommt sie 5 von 5 Bäume.
 



Das Cover:

Wie auch schon beim ersten Teil ist dieser hier einfach aber doch wunderschön gestaltet. Die Farbe springt einem sofort ins Auge.
 
Das Gewinnspiel:
 
Ihr findet in jedem Blogtour-Beitrag einen roten, fett gedruckten Buchstaben.
Am Ende der Tour solltet ihr also 8Buchstaben gefunden haben, die ihr zu einem Wort zusammen setzten müßt.
Dieses Lösungswort könnt ihr dann auf einem der Blogs in das Gewinnspiel-Formular (hier unten) eintragen.
Das Formular findet ihr in jedem Beitrag auf jedem Blog. Auf welchem Blog ihr das Formular ausfüllt und abschickt ist dabei völlig egal, jeder kann einmal teilnehmen.
 
Einsendeschluss ist Dienstag der 1.April um 18Uhr.
Der Gewinner wird dann am selben Abend bekannt gegeben!
 

 


Kommentare:

  1. Hallo und guten Morgen,

    coole Geschichte, wie ich persönlich finde..mit der Zeitreise usw.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mirjam,

    neue Charaktere sind immer spannend :) Ich freue mich sehr auf dieses Buch und alles was es zwischen den Buchdeckeln bereit hält :) Jetzt noch mehr als vorher - ich muss es also unbedingt haben :D

    Viel Freude weiterhin an eurer Tour :)

    Liebe lila Lesegrüße :)
    Iris

    AntwortenLöschen